„Preisverhandlung reverse“ – Wie Sie in Krisenzeiten Preissteigerungen und Teuerungszuschläge ohne Margenverluste verkaufen

Wir erleben derzeit eine Häufigkeit an Krisen, die direkt ineinandergreifen, ohne einen zeitlichen Abstand zu haben. Das ist in dieser Intensität eine neue Situation und stellt Unternehmen auf die ein oder andere Art vor die unterschiedlichsten Herausforderungen. Die Coronakrise hatte gerade erst begonnen, da folgten weitere Krisen, unter anderem durch gestiegene Frachtkosten, einer Verknappung am Stahlmarkt mit der Folge noch nie dagewesener Teuerungsraten, gestörte internationale Lieferketten, zum Teil hausgemachte Probleme in der Automobilindustrie mit der Folge eines Mangels an relevanten Bauteilen und nicht zuletzt durch den Krieg in der Ukraine mit gekappten wirtschaftlichen Beziehungen zu Russland und immenser Preissteigerungen bei Öl und Gas. Das alles hat Auswirkungen auf den Verkauf und die Beschaffungs- und Investitionsentscheidungen von Unternehmen.

By |18. Juli 2022|

Wettbewerbsvorsprung durch Remote-Selling

5 Fehler, die Sie auf jeden Fall vermeiden sollten

Remote-Selling, Verkaufen auf Distanz oder übersetzt das digitale Verkaufsgespräch via Webkonferenz ist gerade jetzt eine sehr wirkungsvolle Möglichkeit, mit bestehenden und potenziellen Kunden ins Gespräch zu kommen oder zu bleiben. Sie können einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil erzielen.
By |24. März 2021|

Corona-Depression

Die richtige Struktur als wichtigstes Mittel gegen Krisenzeiten im Vertrieb

Diese Aufgaben können Sie jetzt angehen
Um Krisenzeiten im Vertrieb bewältigen zu können, ist es wichtig, eine gute Struktur zu haben. Gut organisierte Vertriebler sind dem Wettbewerb auch da immer eine Nasenlänge voraus und schaffen es nicht nur, die wirtschaftliche Flaute zu meistern, sondern sie erarbeiten sich gerade dann die wichtigen Vertriebschancen für die Zeit nach der Krise.
By |14. April 2020|

Fit für die Zeit danach

Wie Sie im Homeoffice während der Coronakrise und Quarantäne produktiv bleiben

4 Punkte für das effiziente Arbeiten von zu Hause
Die Wirtschaft steht vor einer der größten Herausforderungen seit der Nachkriegszeit und der Finanzkrise. Das öffentliche Leben ruht und es wird zunehmend still. Wie lange dieser Zustand anhalten wird, vermag niemand vorher zu bestimmen.
By |23. März 2020|

Sprachmuster im Verkauf

3 Gründe, warum Sie Negationen im Verkauf vermeiden sollten

Was sind eigentlich Sprachmuster
Der Erfolg im Verkauf hängt zum größten Teil davon ab, wie Sie kommunizieren. In meinen Seminaren frage ich gerne die Teilnehmer, was sie meinen, zu welchem prozentualen Anteil Verkaufen mit Sprache, mit Kommunikation zu tun hat. Ich höre oft eine Zahl zwischen 70 und 90 Prozent.
By |19. März 2020|

Erfolgsfaktor Neukundenakquisition

4 Punkte, die Sie im Vertriebsaußendienst auf jeden Fall beachten sollten

Was die Neukundenakquise erfolgreich macht
Kaltakquise ist die Erstansprache potenzieller Kunden und sie ist der erfolgreichste Weg, um neue Kunden für Ihr Unternehmen zu gewinnen. Durch die Digitalisierung verändern sich zwar die Methoden hinsichtlich der Anzahl gewinnversprechender Akquisemöglichkeiten, der Charakter der Erstkontaktaufnahme hat sich jedoch nicht verändert.
By |5. März 2020|

Die Zukunft der vertrieblichen Weiterbildung

4 Punkte, die Sie unbedingt beachten sollten

Warum vertriebliche Weiterbildung wichtig ist
Meiner Wahrnehmung nach werden die Anforderungen im Vertrieb immer komplexer. Die Vertriebsprozesse müssen sich immer schneller an neue Gegebenheiten anpassen und der Vertriebler von heute ist schon lange nicht mehr mit dem Verkäufer von gestern zu vergleichen. Zudem steigen die Suchkosten der Unternehmen stetig, um geeignetes Personal für den Vertrieb zu akquirieren. Gerade deshalb ist eine konsequente und auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Qualifizierung der Vertriebsmitarbeiter notwendig.
By |10. Februar 2020|
Go to Top